Zettai Ryouiki – Essentielles Basiswissen

Der erste Kanji-Begriff, den ich auf e-Sekai.de vorstellen möchte, ist so japanisch und Otaku-lastig wie irgendetwas nur sein könnte. Das nur als Vorwarnung, wenn ihr gleich lest, worum es geht und euch dabei an den Kopf fasst, denkend „diese Japaner …“. Denn wenngleich Japan auch nur allzu oft exotifiziert wird, ist der folgende Begriff doch einer, der so nur aus Japan kommen konnte. Die Rede ist vom „Zettai Ryouiki“ – 絶対領域.

Zettai Ryouiki heißt für sich übersetzt soviel wie „Absolutes Feld/Absoluter Bereich“. Ursprünglich stammt die Bezeichnung vom populären Manga und Anime Neon Genesis Evangelion. Dort lautete die japanische Übersetzung des englischen „A.T.-Feld“ nämlich „Zettai Kyoufu Ryouiki“, was „absolutes Terrorfeld“ bedeutet. Fans der Gainax-Serie wissen natürlich, dass ein solches A.T.-Feld den nahezu undurchdringlichen Energieschild meint, den sowohl Engel als auch Evangelions anwenden, um sich im Kampf zu schützen.

Kanji_Zettai-Ryouiki_03.jpg

Klingt soweit im Kontext des Anime vernünftig, doch womit wird ein Zettai Ryouiki heutzutage assoziiert? Das geht zurück auf einen Blog-Eintrag eines japanischen Fans aus dem Jahre 2001, wie Wikipedia zitiert. Dort schrieb jemand Folgendes:

前から言っているけどミニスカートとニーソックス(?)の間の空間は無敵だ. 神の絶対領域とでも言おうか
„Ich habe es zwar schon früher gesagt, aber die Lücke zwischen Minirock und Kniestrümpfen, dieser Raum, ist ohnegleichen. Man sollte ihn göttliches Zettai Ryōiki nennen.“

Seufz, es wird also wieder mal anrüchig. Andererseits muss man sich auch fragen: Wie würde man diesen Bereich nackter Haut zwischen Rock und Strumpf sonst nennen? Eben, da gibt es nichts, insofern gar nicht so dumm, sich da einen Begriff auszudenken ;D

Zettai Ryouiki bezeichnet also den Bereich nackter Haut zwischen Minirock/kurzer Hose und Strümpfen. Dabei gilt als ideal ein Verhältnis von 4:1:2,5 – Rocklänge:Nackte Haut:Länge des Strumpfes überhalb des Knies. Wie man anhand der nachfolgenden Grafik erkennen kann, wird sogar in unterschiedliche Grade von Zettai Ryouiki unterteilt, A bis F, wobei gilt: Je weniger Haut, desto besser bzw. „heiliger“. Angeblich soll es auch einen S-Grad geben, doch über den wird nur gemunkelt!

Kanji_Zettai-Ryouiki_01

In der japanischen Otaku-Szene hat sich der Begriff rasend schnell verbreitet, wurde schließlich auch von Fachzeitschriften aufgegriffen und steht heute sogar in Wörterbüchern. Ich selbst bin erst kürzlich durch eine Folge des Anime „Nana Maru San Batsu“ auf den Begriff gestoßen, der dort im Rahmen eines Quiz gefragt wurde. Wer schon immer mal vor anderen mit echtem Insider-Wissen in puncto Japan auftrumpfen wollte, der kann das nicht besser erreichen als mit der Erklärung von Zettai Ryouiki. Vielleicht hat das aber auch negative Folgen, also ein klein wenig vorsichtig sein …

Um auch noch das Kanji selbst kurz erklärt zu haben:

絶対 zettai: Bedeutet soviel wie „absolut“, „definitiv“ oder „bestimmt“
領域 ryouiki: Bedeutet Feld, Gebiet, Bereich oder Region

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Zettai Ryouiki – Essentielles Basiswissen

  1. Besondere Bezeichnungen gibt es wohl für alles. Und mathematische Formeln. 😉

    Weniger ist mehr gilt auch für diesen Bereich.
    Minirock und Kniestrümpfe sind eine tolle Kombi.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s