Nintendo Direct am 13. September – Mitternacht, boo hoo!

Und da ist es endlich einmal wieder soweit: Nintendo hat eine weitere Nintendo Direct-Präsentation angekündigt, diesmal ist diesen Mittwoch, den 13. September, soweit, nämlich um Mitternacht!

Das Software-Lineup für die nächsten Monate soll dabei näher besprochen werden, also was für Switch und 3DS im Kommen ist. Ganze 45 Minuten dauert der europäische Video-Stream, man darf also einiges an Content erwarten. Im Folgenden der Link zur deutschen Nintendo-Website inklusive Stream:

Nintendo Direct-Stream

Ganz die Gunst der Stunde nutzend, gebe ich im Folgenden meine ganz persönlich Wunschliste für das Event ab. Ihr selbst wollt auch mitraten? Dann ab in den Kommentarbereich unterhalb dieser News ;D

Top3-Erwartungen:

  • Konkretes Datum für Xenoblade Chronicles 2 (innerhalb von 2017 …)
  • Einen ganzen Schwung japanischer 3rd-Party-Titel, v.a.: Code Vein, Steins;Gate  und Persona 5
  • Demonstration von Dragon Quest 11 für Switch

Und damit es nicht langweilig wird, jetzt noch etwas höher gegriffen:

Top3-Wünsche:

  • Erster Teaser zu MonolithSofts Open World-Fantasy-RPG
  • Metroid Prime 4-Trailer plus offizielle Titel-Enthüllung
  • Enthüllung von Eiji Aonumas Monster Hunter-Killer

 

Und damit beginnt das große Warten bis Mittwoch. Seufz …

News_Nintendo-Direct-September_01

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Nintendo Direct am 13. September – Mitternacht, boo hoo!

  1. Das heißt also, lange wach bleiben. Lohnt sich so oder so. 😉
    Überraschungen und Enthüllungen wären interessant. Dutzende Minuten Gameplay zu bekannten Titeln bringen sie hoffentlich nicht.

    Verschiedene Spekulationen kombiniert werfen die Frage auf:
    Ist Monolith Softs Projekt vielleicht Eiji Aonumas MH-Killer?
    Oder doch ein Souls-like?
    Wir werden es leider sicher noch länger nicht wissen.

    Zeit für richtige Highlights ist aber durchaus. Und vielleicht lohnt auch ein Blick auf die japanischen Enthüllungen?

    Gefällt mir

      1. Das neue Spiel von Monolith Soft wird…toll!
        Das ist das einzige, was ich als ziemlich sicher ansehe. 😉

        Interessant wäre es aber, wie Nintendo Hunting Action oder Souls-Like angehen würde.

        Gefällt mir

      2. Eben da glaube ich, dass Eiji Aonuma Capcom zeigen könnte, wo der Hammer hängt. In Sachen Umgebungsinteraktivität hat das Zelda-Team die Nase ohnehin vorn, wenn man das in ein Hunting-Game einbringt … hm

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s