Aizuchi – Hörst du mir überhaupt zu?!

Eine der meist bekannten japanischen Phrasen, die selbst Gelegenheits-Anime-Guckern und Japanisch-Anfängern geläufig ist, lautet „sou desu ne“ bzw. „sou desu ka“. Die wörtliche Übersetzung wäre in etwa „so ist das“ bzw. „ist das so?“. Tatsächlich existiert für diese Art bedeutungsloser Phrasen ein eigener Begriff im Japanischen – eh klar, oder? Die Rede ist von „aizuchi“ – 相槌.

Im Rahmen meiner Übersetzung eines japanischen Mystery-Romans bin ich auf aizuchi gestoßen und musste erst einmal gründlich überlegen, wie sich dieser Begriff am besten ins Deutsche übertragen lässt. Im Englischen ist von „back-channeling“ die Rede, doch ein prägnantes deutsches Bedeutungssynonym scheint nicht zu existieren. Macht man sich den Kontext des angewandten Wortes bewusst, wird klar, dass es sich um eine Art Feedback handelt, das bei Konversationen auftritt, und zwar ausgehend vom Zuhörer.

Aizuchi umfasst dabei jegliches Feedback, ob nun verbal („sou desu ne!“) oder schlichtes Kopfnicken. Selbst ein Lächeln fällt unter den Begriff. Der Hintergrund von aizuchi besteht darin, dem Redner zu signalisieren, dass man auch tatsächlich zuhört und bei der Sache ist. Wenn also Japaner unzählige Male „hai“, „eeh“ oder „un“ sagen (allesamt Substitute für „ja“), während man ihnen etwas erzählt, heißt das noch lange nicht, dass derjenige dem Gesagten auch zustimmt.

konosuba-01

Will man jemandem dieses Feedback geben, so heißt dies im Japanischen „aizuchi o utsu“ (相槌 を 打つ), wörtlich etwa „den Hammer schlagen“. Etwas einfacher zu merken ist es jedoch vielleicht, wenn man utsu als „schießen“ übersetzt: man „schießt Feedback“ an sein Gegenüber. Ähnlich wie man andere mit einem Lächeln anstrahlen kann.

In diesem Sinne: Gebt eurem Gegenüber immer das nötige aizuchi – wobei auch Nicht-Zuhören eine Art von aizuchi sein kann, nur nicht unbedingt die freundlichste.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Aizuchi – Hörst du mir überhaupt zu?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s