Age-Otori – Ein Begriff für zuviel Ehrlichkeit

Es ist endlich wieder an der Zeit für einen Artikel der Marke „Begriffe, die nur in Japan existieren“, und das, obwohl wir sie auch hier bei uns im Westen gut gebrauchen könnten! Doch Vorsicht: Das Etablieren des folgenden Begriffs hierzulande könnte mit empfindlichen Gegenreaktionen verbunden sein. Dabei möchte man meinen, Ehrlichkeit würde wertgeschätzt, selbst beim ageotori – 上げ劣り.

„Ageotori“ (gesprochen Age-Otori) ist ein sehr alter Begriff, der selbst heutigen Japanern kaum mehr bekannt ist. Vorzufinden ist er beispielsweise im berühmten Genji Monogatari, das der vermeintlich älteste Roman in der Weltgeschichte und etwa um 1000 n.Chr. entstanden ist. Es liegt also gewiss ein wenig Zeit zwischen dem Alltagsgebrauch von „ageotori“ und der heutigen Gegenwart. Der japanische Begriff setzt sich dabei zusammen aus „ageru“, einem Wort, das unzählige verschiedene Bedeutungen hat, darunter auch „das Haar machen“, und „otoru“, was soviel heißt wie „schlechter sein“.

ageotori_02

Als Kenner der Blumigkeit der japanischen Sprache können wir uns damit bereits ausmalen, was es mit „ageotori“ auf sich hat: Es beschreibt die Situation, die eintritt, wenn jemand beim Friseur war, jedoch mit schlechterem Ergebnis zurückkehrt. Einfach. Einfach genial?

ageotori_03

Nun stellt sich die Frage, wie man diesen Begriff am weisesten einsetzt. Wenn die Freundin das nächste Mal fragt „na, fällt dir was auf?“ – ist dann „Hm, ein Fall von ageotori“ wirklich soviel besser als „sorry, das war nix“? Dieses Dilemma sollte jeder für sich individuell entscheiden (und gerne von eigenen Erlebnissen hier berichten! ;D) Fakt bleibt allerdings: Japan hat einmal mehr in einen prägnanten Begriff gefasst, was wir Westler nur als ausweichende Umschreibung hinbekommen. Also, traut euch!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Age-Otori – Ein Begriff für zuviel Ehrlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s