Soran Bushi – Der Tanz japanischer Schüler

Wer letzte Woche die neue Folge von „Kaguya-sama: Love is War“ gesehen hat, der kam in den Genuss der köstlichen Tanzdarbietung des Schülerratspräsidenten Shirogane Miyuki. Der nämlich musste unbedingt seine Skills für den „Soran Bushi“ (ソーラン節) auf Vordermann bringen, wozu er wieder einmal Hilfe bei Kollegin Fujiwara Chika suchte – und wieder hieß es am Ende „I raised that boy“. Aber dieser Soran-Tanz, ist das nur ein Scherz für den Anime oder steckt da mehr dahinter?

Tatsächlich ist der „Soran Bushi“ ein real existierender Song und Tanz, der an vielen japanischen Schulen auch wirklich gelehrt wird und in verschiedenen Choreographien dargeboten werden kann. Wie im Anime angedeutet, geht er auf ein altes Arbeiterlied der Fischer im nördlichen Japan, Hokkaido, zurück. Dabei entsprechen die einzelnen Moves Arbeitsvorgängen der Fischer, wie etwa Netze und Seile einholen oder Lasten herumtragen.

Die beiden prominentesten Wörter des Songtextes sind dabei „Dokkoisho“ (どっこいしょ) und „Soran“ (ソーラン). „Dokkoisho“ ist eine von vielen japanischen Varianten für „Hauruck!“; „Soran“ hingegen wird nach Online-Recherche als Wort ohne Bedeutung bezeichnet, im Wörterbuch findet sich jedoch 諳んずる (soranzuru), was übersetzt „sich merken/sich erinnern“ heißt und irgendwie doch ganz gut zu einem Arbeiterlied passen würde, das vom Leben auf See erzählt.

Hier ein Auszug des Liedtexts:

Yāren sōran sōran
Sōran sōran sōran (hai hai!)
Nishin kita ka to kamome ni toeba,
Watasha tatsu tori nami ni kike choi.

Yasa e en ya sa dokkoisho
(a dokkoisho, dokkoisho!)

Yāren sōran…
Oyaji tairyō da mukashi to chigau
toreta nishin wa ore no mono choi

Yāren sōran…
Ichi-jō-go-shaku no ro o kogu fune mo
horeta ano go nya te mo choi

Yāren sōran…
Tama no suhada ga shibuki ni nurerya
uwaki kamome ga mite sawagu choi

Deutsche Übersetzung:

Oh, Soran, soran, soran
soran, soran, soran (ja, ja!)
Wenn wir das Quasseln der Möwen auf hoher See hören,
dann wissen wir, unser Leben am Meer können wir nicht aufgeben.

Jetzt legt euch ins Zeug! Hau-Ruck, Hau Ruck!

Oh, Soran!
Chef, ich sag’s dir, dieser Heringsfang da,
der ist ganz anders als sonst, und er gehört ganz allein mir.

Oh, Soran!
Selbst wenn ich viereinhalb Meter rudere,
würde mich dieses Mädchen nicht angucken.

Oh, Soran!
Eine unruhige Möwe zwitschert vor Aufregung,
als sie meine bloße Haut erblickt, glitzernd vor Meeresbrandung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s