Glossar

Hier findet ihr eine Übersicht und Erklärung aller nicht sofort selbsterklärenden Kategorien und Begriffe auf e-Sekai.de. Falls ihr dennoch etwas nicht versteht, fragt am besten in den Kommentaren oder per E-Mail an kontakt@e-sekai.de nach. Na, dann los:

Aktuelle Saison: Das lohnt sich: Die Highlights der jeweils aktuellen Anime-Saison. Der darunter stehende AniChart-Link wird nach jedem Quartal aktualisiert und verlinkt zu allen neuen Anime, auch abseits der Empfohlenen

Shinbun: Ist der japanische Begriff für „Zeitung“ und bezeichnet hier die News-Kategorie für Anime-bezogene News

ClipClip: Ein kurzweilige, spaß-fokussierte Kategorie in der kurze Youtube-Clips zu besonders lustigen, spannenden oder sonstwie coolen Szenen aktueller Anime präsentiert werden

Meisterwerke: Sind Neuere und ältere Anime, die in den Augen von e-Sekai.de von höchster Qualität sind. Die Sub-Kategorien „Alltags-tauglich“, „maa maa“ und „hazukashii“ bezeichnen dabei den Grad an Fremdschämigkeit. Alltags-taugliche Anime kann jeder gefahrlos ansehen, ein „maa maa“-Anime kann schon mal eine peinliche Szene („Onii-chan!“ Am I kawaii?!“) enthalten. Hazukashii-Serien hingegen sind von großbrüstigen Mädchen, Panty-Shots oder ähnlichem durchzogen und sind damit gegenüber Nicht-Anime-Fans mit Bedacht zu wählen.

Natsukashi~: In knappen Berichten geht es hier vor allem um die Kurzvorstellung einer alten Anime-Serie aus Kindertagen, also aus der Zeit, als viele Fans noch gar nicht wussten, dass sie da einen Anime gucken.

Nintendo Switch/ PC Gaming/Virtual Reality: Hier gibt es Erfahrungsberichte zu Spielen für Nintendo Switch, PC und VR. Wertungen gibt es auf e-Sekai.de nicht, da über schlechte Spiele von vornherein nicht berichtet wird.

Nihongo de: Die Kategorie über die japanische Sprache

Kanji: Hier werden Begriffe aus Anime und Videospielen vorgestellt

Grammatik: Aktuell ist kein aufbauender Japanisch-Kurs geplant, stattdessen sollen hier kreuz und quer interessante japanische Grammatikanwendungen vorgestellt und erklärt werden, denen man häufig begegnet.